Beiträge mit Schlagwort ‘Feet Peals’

Fröhliche Studiosession mit Feet Peals

Klein und fein wars auch dieses Jahr wieder … Bereits zum vierten Mal startete das Radieschen das Jahr mit einem gemütlichen Wohnzimmerkonzert in den Räumen von Radio RaBe. Die Feet Peals schmetterten sommerliche Wärme in den Äther und in die kalte Januarluft. Vielen Dank an alle Besucherinnen und Besucher!

Studiosession mit Feet Peals

Studiosession mit Feet Peals

Hast du immer noch kalt? Brauchst du etwas gegen das Januarloch? Dann kannst du das Konzert hier nachhören: Radieschen-Sendung vom 15. Januar 2015

Feet Peals am Anti-Januarloch-Anlass 2015

Januarloch? Nicht mit uns!

Der Anti-Januarloch-Anlass (kurz AJA) am Donnerstag, 15. Januar 2015 ist unser Rezept gegen das kalte Januarloch. Bereits zum vierten Mal beginnen wir das das neue Jahr mit einem gemütlichen Wohnzimmerkonzert in den Räumen von Radio Bern.

Du bist eingeladen, zusammen mit Feet Peals und ihren warmen, französischen Chansons den kalten Winter zu vetreiben. Komm und tanz! Erlebe ein Live-Konzert auf Augenhöhe mit der Band und schau dabei den Machern des Radieschens über die Schultern. Die Türen des Studios sind offen für alle.

Der Anlass ist kostenlos (Kollekte).

Donnerstag, 15. Janaur 2015 pünktlich ab 19:00 Uhr im Radio Bern. Sendung, resp. Konzert beginnt pünktlich um 20:00 Uhr.

P.S. Der Anlass eignet sich übrigens super dazu, um dich für in den Ausgang danach einzustimmen …

Crossover aus Basel / Gartenfestmusik mit “Le son d’été” / Frankophone Feet Peals

In der ersten Stunde gabs frischer Crossover aus Basel mit TAY/SON. Die drei Jungs Peter, Andi und Matthias kamen leider ohne ihren neuen MC (aus Boston) ins Studio und erklärten uns, was sie unter ihrer Crossover-Musik verstehen, wie schnell das alles ging mit der Aufnahme ihres neuen Albums “Slave to Gravity”, das am 13. Juni 2014 erscheint und einen Tag darauf getauft wird. Sie machten uns auch klar, warum man noch mehr von ihnen hören wird. Dazu spielten sie eine “akustische” Version von “Floating my Beaches” live im Studio.

Slave to Gravity von TAY/SON

Slave to Gravity von TAY/SON


Du möchtest gerne Live-Musik an deinem Gartenfest für ein wundervolles Ambiente? Dann bist du bei Le son d’été genau richtig! Das Projekt, welches Musiker und Musikerinnen für dein Fest vermittelt und so den Bands eine tolle Möglichkeit gibt, mal in einem etwas intimeren Rahmen zu spielen.

Le son d'été

Le son d’été

Feet Peals ist so eine Band, die an sonnigen Tagen lieber draussen in einem schönen Garten spielt, anstatt im kühlen Bandkeller probt. Für einmal haben sie ihre Probe gleich ins Radio RaBe verlegt, brachten all ihre Instrumente mit und spielten live die Songs “La vie est une plage”, “Les enfants”, “Je m’en vais, je reste” und “J’aime la mer”. Feet Peals sind schon seit über 20 Jahren zusammen unterwegs und natürlich wollten wir ganz genau von ihnen wissen, wie sie das machen …

Feet Peals

Feet Peals

Sendung verpasst? Nicht so schlimm. Du kannst die Sendung hier nachhören: Radieschen-Sendung vom 5. Juni 2014

Vorschau: TAY/SON (Crossover) / Feet Peals (Chanson) / Le son d’été (Sommermusik)

Das Radieschen macht Querbeet-Mix in der nächsten Sendung am 5. Juni 2014:

In der ersten Stunde gibts fetten Crossover von den TAY/SON (Basel/Boston), welche ihr Album “Slave to Gravity” Mitte Juni veröffentlichen.

TAY/SON

TAY/SON

In der zweiten Stunde proben Feet Peals (Bern) ihre französischen Chansons gleich im Radiostudio für die kommenden Sommer-Konzerte (Le son d’été), die uns Patrick Zeller schmackhaft machen wird.

Feet Peals

Feet Peals

Schalt ein! Um acht Uhr auf 95,6 MHz oder auf www.rabe.ch

Die “neuen” Puts Marie

In der ersten Stunde gab es ein Lampenfieber-Interview mit Chrigu von den Feet Peals, welche am gleichen Abend ihre neue Scheibe Suivre le ryhthme in der Mahagony Hall tauften. Feet Peals spielen nun schon seit 20 Jahren zusammen und das Album ist in einer dreitägigen Live-Session im La Capella entstanden.

Bitch Queens haben ein Skandalvideo gedreht. Jedenfalls sieht das ein grosser bekannter Schweizer Fernsehsender so. Melchior von Bitch Queens gab in unserer Sendung ein kurzes und klares Statement dazu ab.

Radieschen ging erneut fremd: Unsere Aussenkorrespondentin in Österreich berichtet im Ösi-Special Interessantes zu der Post-Pop-Band Velojet.


Die zweite Stunde widmeten wir ganz und gar Puts Marie. Vor rund drei Jahren, kurz vor dem “Durchbruch”, kam es zu einer anderen Art von Bruch und dann gab es erst einmal nichts mehr von Puts Marie zu hören. Jetzt, jetzt haben sie sich wieder gefunden und die Band hat sich gewandelt: Mit den alten Puts Marie scheinen sie vorerst mal abgeschlossen zu haben, die neuen Puts Marie tönen nachdenklicher, vielleicht auch ernsthafter, doch die Musik, die ist gut geblieben. Warum das so ist, gab es in einem ausführlichen Interview zu hören.

In der Sendung spielten sie eine Unplugged-Version von “Quantum of Sun” ab ihrer neuen EP namens “Masoch”, welche im Herbst erschienen ist. Puts Marie spielen nächsten Samstag, am 14. Dezember 2013, im Café Kairo.

Sendung verpasst? Macht nichts. Abonniere dir den Podcast oder hör dir die Sendung hier an oder lade sie herunter. Radieschen-Sendung vom 5. Dezember 2013 (etwa 120 Megabytes)

Vorschau: Smallkings

Im Radieschen gibt es ganz frische Musik aus dem mehr oder weniger Schweizer Untergrund. Wie frisch? So frisch wie Smallkings, die heute Abend vorbeikommen.

Frisch und fröhlich ein Album aufnehmen: So machen es Feet Peals, welche diesen Samstag und Sonntag im La Capella ein neues Album live aufnehmen. Eine kleine Vorschau dazu und Tickets zu gewinnen  (!) gibt es heute Abend im Radieschen.

Schalt ein ab acht Uhr oder klick dich in den Livestream von www.rabe.ch!