Beiträge mit Schlagwort ‘Rock’

Wo befindet sich dein Instinct Valley? / Mut zur Lücke mit Overdrive Amp Explosion

Mit Lüku, Simon und Domi von Instinct Valley versuchten wir in der ersten Stunde herauszufinden, wo sich genau das Instinct Valley befindet oder was das genau bedeutet … Dann brachten sie all ihr Material (mega viel!) mit und spielten live die zwei Songs “Another Day” und “Better Man”.Live kannst du sie am Samstag, 8. April 2017, am Sounds Like Bern der Musikförderung Bern erleben.


Mit Brüli, Flroian, Mathias und Simon sprachen wir über die lange Geschichte ihrer Band Overdrive Amp Explosion und darüber, welche Wandlungen die Songs (wie zum Beispiel “New Bounds” ab dem neuen Album) durchmachen … Warum ihre Biografie nichts weiter als ihre Namen enthält und wo sie Mut zur Lücke zeigen, hörst du im Interview in der zweiten Stunde. In der Sendung spielten sie live den Song “The Founder”. Ach ja, und auch am Samstag, 8. April 2017, taufen sie ihre neue Scheibe im Bad Bonn  in Düdingen.Sendung verpasst? Schade, aber weiter nicht schlimm. Hier kannst du die ganze Sendung nachhören:  Radieschen vom 23. März 2017

 

Antipods: von hart zu weich / Khaldera: hart mal weich

In der letzten Radieschen-Sendung gab es viel zu hören …

In der ersten Stunde kamen die welchen Antipods vorbei, erzählten uns, dass sie früher viel härtere Musik gemacht haben als heute (Früher war es nur lärmender “Noise”, heute könnte es Indie-Rock sein), von ihren Konzerterlebnissen am Paléo und warum es so schwierig ist, in der Deutschschweiz anzukommen. Sie spielten live die zwei Songs “All I Wanna Do” und “Lion Disco”.
antipods


In der zweiten Stunde besuchten uns die Jungs von Khaldera, welche noch nie einen Live-Auftritt hatten. Normalerweise spielen sie eher härtere Musik und aber das Radieschen beehrten sie mit zwei extra vorbereiteten (eher weichere) Live-Medleys, welches sie im Studio zum Besten gaben. Erst gerade im September 2016 ist ihre EP Alternation erschienen und zum ersten Mal einen Live-Auftritt auf einer Bühne haben sie am 4. November 2016 im Khaldera im Hirscheneck.
khalderaSendung verpasst? Macht nichts. Hier nachhören: Radieschen vom 6. Oktober 2016

Laute Beltons

Sven, Luke und Arnaud aus dem Raum Biel/Bienne haben uns besucht. Wir starteten die Sendung unüblicherweise mit einem Live-Song von ihnen: “No Window”. Später spielten sie dann noch “Super Deluxe Eco Parc (Working title)”.

Die Band beschrieb ihren Weg zum Bandraum hinter den fünf Türen ausführlich, doch fünf Türen sind auch für die Polizei nicht genug … Beltons bleiben (zu?) laut. Die Beltons sind eigentlich etwas wie die perfekte zweisprachige Röstigraben-Band mit einem deutschsprechenden, einem zweisprachigen und einem französischsprechenden Mitglied. Wir sind gespannt auf ihr Album, das irgendeinmal in nächster Zeit aufgenommen wird …Beltons Die Beltons spielen übrigens am Samstag, 19. März 2016, am Doppuschnägg Volume 5. Hast du das Mini-Doppuschnägg-Special vom Radieschen verpasst? Kein Problem. Hier kannst es nachhören:  Radieschen vom 25. Februar 2016

Vorschau: Doppuschnägg-Special mit Tenter Hooks und Here Hare Here

Weisch was e Schnägg isch? Weisch was e Doppuschnägg isch? Auso, los mau … Doppuschnägg Volume 3!

„Eigentlich ein ganz normaler Versuch eines niederschwelligen Newcomeranlasses“, so lässt sich einer der Doppuschnägg – Initianten zitieren.

Wir vom Radieschen nehmen das ernst und laden darum die Newcomer-Bands gleich ins Radio RaBe ein. The New Cool waren schon im Oktober letzten Jahres bei uns, und jetzt wir sind noch gespannt darauf, was uns Tenter Hooks in der ersten Stunde und Here Hare Here in der zweiten Stunde bieten werden.

Tenter Hooks

Tenter Hooks

Here Hare Here

Here Hare Here

Nicht vergessen und in die Agenda eintragen: diese Newcomer-Bands sind am Samstag, 23. Mai 2015 im Dachstock in der Reitschule Bern live zu erleben!

Vorher einschalten am Donnerstagabend um acht Uhr abends auf deiner Lieblingsfrequenzt auf 95,6 MHz oder reinklicken in den Stream auf www.rabe.ch.

Microcuts: Aus dem Senkloch-Bandraum zur ersten EP

Angefangen hat das ganze eigentlich mit einer Lüge, so der Gründungsmythos der Band Microcuts. Früher noch geübt in einem Bandraum mit Senkloch-Deckel (und entsprechendem Geruch), verbreiten sie seit dem April 2014 stolz ihre erste EP #1, die sich absolut hören lässt. Die vier (von fünf) Jungs Micro, Strike, General und El Motorrr haben in unserer Sendung über ihre Macken, über ihr Musikmachen und über ihre Träume gesprochen und dazu ganz spontan den Song “Drops” in einer akustischen Live-Version gespielt (Schau dir das Schlagzeug an!).

Wir sind gespannt auf weiteren Sound von ihnen … Sendung verpasst? Machts nichts, hier: Radieschen vom 12. Februar 2015

Vorschau: Microcuts

Progressive Alternative Rock (Was für ein Stil!) mit Microcuts aus Bern besuchen uns nächsten Donnerstagabend!

Microcuts

Microcuts

Schalt ein und sei dabei, wenn es wieder heisst, Musik aus dem mehr oder weniger Schweizer, ehm, Berner Untergrund. 12. Februar ab acht Uhr abends auf Radio RaBe 95,6 MHz oder auf www.rabe.ch.

Musik-Schätze von SirJoe / ABC der Schweizer Musik (Teil 1)

Zu spät sei er immer, sagten sie, überpünktlich kam er zu uns! Die Rede ist von SirJoe (kein “Sir”,  sondern “Söhrtschou”).

Er kam mit seiner “Schnurregiige” und seiner Gitarre zu uns, erzählte uns von seinen Abenteuern in den USA und warum er am liebsten dort geblieben wäre und trotzdem wieder zurück in die Schweiz gekommen ist. Musik hat eine riesengrosse Bedeutung in seinem Leben, wie wir in einem langen Interview von ihm erfahren durften und wie es auch in seinen Songs zu hören ist … Gerade eben im Oktober ist sein Debütalbum “Treasures in a Box” erschienen.

Im Studio spielte er drei Songs live und unplugged: “In These Days”, “Crossroads” und als Geschenk ein noch unveröffentlichter, absolut brandneuer Song mit dem Titel “Waiting For the Best Time of Our Lives”. Danke!


In der zweiten Stunde starteten wir ein kleines ABC durch die Schweizer Musik (selbstverständlich Musik aus dem mehr oder weniger Schweizer Untergrund). Yves schlug Bäschtu einen Song mit dem entsprechenden Buchstaben vor und umgekehrt. Gespielt wurde jeweils der Song mit den überzeugenderen Argumenten.

Sendung verpasst? Kein Problem, du kannst die Sendung hier nachhören: Radieschen-Sendung vom 20. November 2014

The Expectation: Besser alleine mit anderen …

The Expectation (oder der Kopf dahiner: der Bieler Raffael Brina) funktioniert ganz nach dem Song, der auf dem Album zu finden ist: “Better Off Without You”.

Raffael und Emma sind letzten Donnerstag ins Studio gekommen, um uns das Band-Musik-Projekt “The Expectation” zu erklären. Raffael hat uns erzählt, wie es zum Projekt gekommen ist und warum er nach langen Bandgeschichten heute gerne alleine entscheidet, aber trotzdem gerne mit anderen musiziert. Desweiteren verrieten sie uns, warum das nächste Album nur noch mit acht Spuren gemacht wird und was ein “gutes” Konzert ausmacht (Sogar in Kirchen spielen sie!).

Daneben durften wir akustische Live-Versionen der Songs “Love. Dream. Hope.”, “All Tomorrow’s Nights” und “Better Off Without Yout” übertragen.

The Expectation - Back From Where We Came

The Expectation – Back From Where We Came

Sendung verpasst? Live-Musik nicht gehört? Tja, Glück gehabt! Die Sendung kannst du hier nachhören: Radieschen-Sendung vom 25. September 2014

Welsche Müsig mit Polar Circles

Fast ganz in französischer Sprache ging das letzte Radieschen über den Äther … Es gab ein ausführliches Interview mit den Jungs von Polar Circles, in welchem sie von ihren Träumen als Rockstars, von ihren Erlebnissen unterwegs auf der Bühne und ihrem Schaffen als junge Musiker erzählten. Dazu spielten Sie drei Songs live im Radio: “To Your Eyes”, “Feelings (come & move)” und ihre Radioschlampe “Landmarks”. Ihr Debütalbum erscheint anfangs Oktober, aber wir durften bereits reinhören …

Polar Circles

Polar Circles

Dazwischen gabs auch noch ein kurzes Lampenfieber-Interview mit FORKS, die am selben Abend ein lautes und rockpsychedelisches Konzert im Rössli gaben.

Sendung verpasst? Schade, aber nicht so schlimm. Du kannst die Sendung hier nachhören: Radieschen-Sendung vom 11. September 2014

zRadiesli rockt zRössli: ADMIRAL JAMES T. AND THE HUNGRY MEN

Ausnahmsweise gibt es nächsten Donnerstag (28. November) auch ein Radieschen zu hören, und zwar ein ganz tolles Radieschen: Im Rahmen der Radio RaBe ClubTour rocken das Radieschen in der Rössli Bar der Reitschule Bern mit dem sagenhaften ADMIRAL JAMES T. & THE HUNGRY MEN!

Cover vom Album 831735 von Admiral James T.

Nächsten Donnerstagabend, 28. November 2013. Vorbeikommen! Radio einschalten! Abrocken! Nicht verpassen! Kommst du auch?