Beiträge mit Schlagwort ‘RaBe’

Sissy Fox am Anti-Januarloch-Anlass 2016

Winter zu kalt? Kein Geld mehr? Alles für Weihnachtsgeschenke und Glühwein verprasst? Januarloch? Kein Problem! Das Radieschen veranstaltet genau deshalb jedes Jahr den Anti-Januarloch-Anlass (AJA?!).

Ja, du bist herzlich eingeladen! Komm am Donnerstag, 14. Januar, um 20.00 Uhr an den Randweg 21 ins Rado Bern 95,6 an ein gemütliches Studiokonzert. Dieses Jahr sorgen Sissy Fox für die richtige Stimmung mit ihrem Mix aus „ungeschliffenem Elektropop, Spoken Word, Dub, Soul, mit einer gehörigen Portion DIY und Punk-Attitüde“. Was das bedeutet?! Komm und schau selbst, wird g****! Erleben ein grooviges Konzert auf Augenhöhe mit der Band und lass dich so vom Winter ablenken. Erfrischungen gibt es an der Bar bei Bäschtu und Yves. Das Ganze wird selbstverständlich live übertragen. Eintritt frei (Kollekte).

Sissy Fox am Donnerstag, 14. Janaur 2016 um 20:00 Uhr im Radio Bern

P.S. Der Anlass eignet sich übrigens super dazu, um dich für in den Ausgang danach einzustimmen …

Vorschau: Loreley & Me

Loreley_and_me

Das Radieschen liess sie laden
Vor mediale Gewalt –
Und musste sie begnaden?
So gut war ihr’ Gesang?

Es sprach zu ihr gerühret:
>>Du arme Loreley!
Wer hat dich denn verführet
Zu böser Zauberei?<<

Loreley & Me morgen Donnerstag 03.07.2014 im Radieschen auf Radio Bern 95,6

Lore Ley!
Lore Ley!
Lore Ley!

Schalt ein 20.00 Uhr 95,6 oder www.rabe.ch

Radiesli-Random-Selection

Hui! Das war eine wilde Fahrt durch einen Haufen CDs voller Schweizer Musik … Ein grosser Dank gebührt all den Musizierenden da draussen für das farbenfrohe Programm!

Hier kannst du unsere Kistchen-Sendung nachhören: Radieschen-Sendung vom 27. März 2014

Radieschen-Mixtape-2013

Das Radieschen-Mixtape 2013 (Live-Aufnahmen von Song unserer Gästen) ist jetzt da. Unser Weihnachtsgeschenk an alle Schweizer Musikliebhaber und -innen, denn so etwas gibt es sonst nirgends zu hören!

Lade dir die Musik jetzt herunter. Hier, dein Sammlerstück: Radieschen-Mixtape 2013 (etwa 80 Megabytes)

01 – 31. JanuarMicha Sportelli – More Love No War

02 – 31. JanuarThe Pearlbreakers – Proof on the Way

03 – 14.FebruarArtlu Bubble & The Dead Animal Gang – Cinncinati Kid

04 – 14. FebruarGroombridge – In the Woods

05 – 28. Februar – Uristier – Nasegrüble

06 – 28. MärzBorderline Symphony – Gioventù senza gioventù

07 – 25. AprilAl Pride – Paint Them Blue

08 – 25. AprilKassette – Big Sur

09 – 23. MaiMatto Rules – Departure Song

10 – 6. JuniFai Baba – Peach Orchard Mama

11 – 29. AugustMy Baby the Bomb – Owl’s Hoot

12 – 12. SeptemberFygeludi – Ludi Fyge

13 – 24. OktoberFusion Square Garden – Eine für Aui

14 – 7. NovemberEkat Bork – Black Bird

15 – 21. NovemberMe, Valentin & You – Dear Hope

16 – 5. DezemberPuts Marie – Quantum of Sun

Die Daten sind mit den jeweiligen Sendungen verlinkt und die Bandnamen mit den Internetseiten der Bands.

zRadiesli rockt zRössli: ADMIRAL JAMES T. AND THE HUNGRY MEN

Ausnahmsweise gibt es nächsten Donnerstag (28. November) auch ein Radieschen zu hören, und zwar ein ganz tolles Radieschen: Im Rahmen der Radio RaBe ClubTour rocken das Radieschen in der Rössli Bar der Reitschule Bern mit dem sagenhaften ADMIRAL JAMES T. & THE HUNGRY MEN!

Cover vom Album 831735 von Admiral James T.

Nächsten Donnerstagabend, 28. November 2013. Vorbeikommen! Radio einschalten! Abrocken! Nicht verpassen! Kommst du auch?

Captain Frank war da, spielte und brachte Freude ins Radiostudio!

Der Anti-Januarloch-Anlass vom Radieschen steht Wärme, Sonne und Freude im kalten Januar. Mit einer Live-Studiosession mit Captain Frank im Aufenthaltsraum des Radio RaBe ist uns das definitv gelungen!

Anti-Januarloch-Anlass im Aufenthaltsraum von Radio RaBe mit "Captain Frank"

Captain Frank sind die unverwüstlichen Liederverbesserer aus Bern und mit ihrem neuesten Streich nehmen sie sich bekannte klassische Musikstücke vor. Captain Frank “covern” die Lieder auf ganz eigensinnige Art und gestern durften wir live hören, wie das tönt. Die Lieder erscheinen Mitte Februar auf dem Album “Symphony Boumboum”.

Falls man Captain Frank live erleben will, muss man sich den Donnerstag, 21. Februar 2013 merken, denn dann sind sie auf ihrer “Tour de Boumboum”, auf einem Marathon durch die Stadt Bern. Das sieht so aus: 18:00 Uhr – Café Kairo / 19:00 Uhr – Turnhalle Progr / 20:00 Uhr – Yamatuti / 21:00 Uhr – Café Diagonal / 22:00 Uhr – Les Amis / 23:00 Uhr – Café Kairo

Hast du das “klassische” Wohnzimmerkonzert von Captain Frank verpasst? Kein Problem! Abonniere unseren Podcast und lade dir die Sendung mit der Live-Studiosession herunter: Radieschen-Sendung vom 17. Januar 2013 (127 Megabytes, das Konzert beginnt bei 50:30 …)