Beiträge mit Schlagwort ‘Seislerbubini’

Seislerdütsch als Mission

Michel Gorski kam ohne Lee Shornoz zu uns ins Studio, um ihren neuesten Streich “Seislerbubini” (nicht ganz einfach auszusprechen) vorzustellen. Michel erläuterte uns, in welcher Mission sie mit ihrer Musik unterwegs sind, was der “Sensebub” (eben nicht Sensemann) auf ihrem Cover soll und spielte dann live das Lagerfeuer-Lied “Bräme”.

Seislerbubini von Lee Schornoz & Michel Gorski

Seislerbubini von Lee Schornoz & Michel Gorski

In der zweiten Stunde ging das Radieschen wieder einmal fremd: Wir wagten einen Metal-Seitensprung nach Norwegen mit dem Drummer von Foil.

Zum Abschluss gabs ein wunderbares Geschenk. Wir durften den noch unveröffentlichen Song  von Play Patrick neu auf Berndeutsch mit “Hüt ghört eifach e chli mir” spielen …

Sendung verpasst? Macht nichts. Nachhören geht. Hier: Radieschen-Sendung vom 22. Mai 2014

Vorschau: Michel Gorski mit Seislerbubini

Dialekt-Rock aus dem dem deutschen Fribourgischen? Geht das überhaupt?

Finde es selbst heraus und schalt am Donnerstagabend am 22. Mai 2014 um acht Uhr dein Radio auf 95,6 MHz ein!