Wahlschweizerin Annie Goodchild / Jurassier LiA

Die Wahlschweizerin und “Vougas-Frou” (“Badass Woman” übersetzt) Annie Goodchild kam auf einen Sprung ins Radieschen vorbei und war ein bisschen überrascht über die Tiefe unserer ekligen Fragen … Ihr Leben ist Musik, wie sie uns erklärte und die Schweiz ist ruhig, wie sie erleben durfte. In der Sendung spielte sie die Songs “Beggin'”, “Green Eyed Monster” (Das eklige, fiese, kleine Monster in jedem von uns …) und “Rooster”.


In der zweiten Stunde erhielten wir Besuch von LiA, ein Vollblutmusiker aus dem Schweizer Jura. Mit ihm sprachen wir über den Jura, über seine musikalischen Wurzeln (wieder Jura und Punk-Band), über die “Chansons françaises” (Hehehe …), über die kulturellen Unterschiede zwischen der deutschen und welschen Schweiz und warum es die Kunst der Musiker ist, fast ohne Geld auszukommen.

In der Sendung spielte er live die Songs “Où vont-ils?”, “Quand l’homme s’endort” und “Y a comme du cash dans l’atmosphère”.

Sendung verpasst? Hier kannst du sie nachhören: Radieschen vom 25. August 2016

Kommentare geschlossen.